Arbeite mit mir!

caroline-duda-bibliotherapie

Du willst wissen, wie meine Pakete genau aussehen?

Bist dir nicht sicher, ob Lese- und Schreibtherapie das Richtige für dich ist?

Du willst mehr über eine mögliche Zusammenarbeit wissen oder hast sonstige Fragen?

So nimmst du Kontakt mit mir auf:

caroline-duda-schreibtherapie-bibliotherapie-kontakt

Buche ein kostenloses Erstgespräch mit mir. Ich nehme mir 15-30 Minuten Zeit für dein Anliegen.

angebot-poesietherapie

Lass mich über das Kontaktformular deine Fragen und Anliegen wissen. 

Ich antworte dir so bald wie möglich. Zudem erhältst du ein Info-Dokument, in dem du unter anderem Arbeitsproben von mir findest. 

blog-lesehemmung-caroline-duda

Du willst keine Neuigkeiten verpassen? Dann trage dich jetzt in den Newsletter ein. 

Als Dankeschön gibt es 10% Rabatt auf jedes meiner Angebote, solltest du dich einmal für eine Zusammenarbeit mit mir entscheiden.

caroline-duda-schreibtherapie-zusammenarbeit

Du bist an einem Blick hinter den Kulissen interessiert und willst mehr von meiner Arbeit erfahren? 

Dann folge mir doch auf Facebook und Instagram!

Du willst mehr Informationen über mein Angebot und eine mögliche Zusammenarbeit erhalten? Schreibe mir!

Ich bin an folgendem Angebot interessiert:

Achtung: Meine Angebote ersetzen keine psychotherapeutische oder medizinische Behandlung! Schreibtherapie ist eine BEGLEITENDE Therapiemaßnahme: Sie kann dich unterstützen und entlasten, ich bin jedoch KEINE Psychotherapeutin und daher nicht befugt, Heilversprechen zu geben. Wenn es dir sehr schlecht geht und du dir nicht sicher bist, ob du professionelle Hilfe benötigst, begebe dich im Zweifelsfall bitte in ärztliche oder psychotherapeutische Hände. Wenn du nicht weißt, wie und an welche Stellen du dich wenden sollst, schreibe mich gerne an!

 

Caroline Helene Duda
Therapeutische Schreibpädagogin, M.A.
Brühler Str. 33
42657 Solingen

0170/4460891
info@heilsames-storytelling.de

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Poesie- und Bibliotherapie e.V. 

Wann es sich lohnt, Lesehemmungen entgegenwirken

Wann es sich lohnt, Lesehemmungen entgegenwirken Lesefördernde Maßnahmen für junge und ältere Menschen in Therapie „Wenn die Liebe ein Medikament wäre - der Beipackzettel wäre ein dickes Buch.“Ernst Ferstl Bei der Bibliotherapie handelt es sich bei dem Leser um einen...

Wenn Literatur mehr Last als Freude ist

Wenn Literatur mehr Last als Freude ist Die wichtigsten Faktoren, die in der menschlichen Entwicklung zur Leselust führen „Hungriger, greif nach dem Buch: Es ist eine Waffe!“Bertolt Brecht (1898-1956) Damit es überhaupt zu einer emotionalen - und darin inbegriffen...

Wie heilsam ist Lesen?

Wie heilsam ist Lesen? 8 Grundregeln für wirkungsvolle Bibliotherapie Je mehr ich las, umso näher brachten die Bücher mir die Welt, umso heller und bedeutsamer wurde für mich das Leben.“ Maxim Gorki (1868-1936) Worte sind mächtig. Die Bibliotherapie nutzt...