Aktiviere deine Selbstheilungskräfte!

Deine negativen Gedanken und Grübeleien rauben dir die Kraft für den Alltag? Du fühlst dich allein und unverstanden und merkst, dass du mit deinen Problemen zurzeit maßlos überfordert bist?

 

Du wünschst dir Hilfe, aber noch fällt dir das Sprechen darüber schwer?

 

Dann lass mich dir ein therapeutisches Schreib- und Lesepaket erstellen. 

Schreib dich gesund!

Therapeutisches Schreibpaket

Ein auf dich zugeschnittenes Schreibpaket enthält:

  •  Fragebogen mit „Wortbiografie“
  • Methodenkoffer
  • 10 Schreibimpulse und Schreibübungen
  • E-Mail-Support

Kombinier dich gesund!

Therapeutisches Literaturpaket (Schreib- und Lesepaket)

Ein auf dich zugeschnittenes Schreib- und Lesepaket enthält:

 

  • Fragebogen mit „Wortbiografie“
  • Methodenkoffer
  • 10 Schreibimpulse und Schreibübungen
  • Kurzgeschichte oder 10 lyrische Texte
  • E-Mail-Support

Lies dich gesund!

Therapeutisches Lesepaket

 

Ein auf dich zugeschnittenes Lesepaket enthält:

 

  • Fragebogen mit „Wortbiografie“
  • Methodenkoffer
  • Kurzgeschichte oder 10 lyrische Texte
  • E-Mail-Support

Häufig gestellte Fragen

Für wen eignen sich Lese- und Schreibpakete?

Gerade für sensible und kreative Menschen eignet sich das therapeutische Schreiben und Lesen. 

Wer schon immer gerne und viel geschrieben und/oder gelesen hat, kann sich auf diese Therapieform sehr gut einlassen. 

 

Ebenso eignet sich das Paket für Menschen, denen das Schreiben leichter fällt als das Sprechen.

 

Auch für Personen, die noch nicht den Mut aufbringen konnten, sich einem Freund oder einem Therapeuten anzuvertrauen, können diese Pakete als erste Auffangstation dienen.

Wie funktionieren die Lese- und Schreibpakete?

Die Pakete aktivieren die eigenen Selbstheilungskräfte. Sobald man sich produktiv mit sich selbst und seinen Problemen auseinandersetzt, wird eine gesunde Selbstreflexion gesteigert. 

 

Diese Selbstreflexion trägt zur Entlastung und damit seelischen Heilung bei. 

Was beinhaltet ein Lesepaket und wie hilft es mir?

In einem Lesepaket ist eine auf dich zugeschnittene Kurzgeschichte oder 5 lyrische Texte drin (je nachdem, wofür du dich entscheidest). Diese zeigen unterschiedliche Lösungsstrategien und -ansätze für dein Problem auf. 

 

Im Anschluss findet sich auch ein Methodenkoffer. Dieser enthält Tipps und Anregungen, wie du in schwierigen Zeiten mit dir selbst umgehen und es dir in der jetzigen Situation leichter machen kannst.

 

Lesepakete eignen sich besonders für Menschen, die das Gefühl haben, dass sie noch nicht bereit sind, über ihre Probleme zu schreiben und sich erst lesend mit sich beschäftigen wollen.

 

Gerade für Kinder eigenen sich therapeutische Kurzgeschichten hervorragend. 

Lyrische Texte eignen sich mehr für Jugendliche und Erwachsene.

Was beinhaltet ein Schreibpaket und wie hilft es mir?

In einem Schreibpaket befinden sich 10 auf dich zugeschnittene Schreibreflexionen und Schreibübungen. 

Diese regen sehr stark die Selbstreflexion an und helfen dabei, sich selbst und sein Problem besser zu verstehen. 

 

Außerdem fördern sie die Selbstheilungskräfte. Das geschieht, indem die Fragen einen Perspektivwechsel anregen oder den Blick auf die eigenen Ressourcen lenken. 

 

Im Anschluss findet sich auch ein Methodenkoffer. Dieser enthält neben Tipps gegen Schreibblockaden auch Anregungen, wie du in schwierigen Zeiten mit dir selbst umgehen und es dir in der jetzigen Situation leichter machen kannst.

 

Schreibpakete eignen sich besonders für kreative und sensible Menschen, die sich schon immer bevorzugt schreibend ausgedrückt haben (z.B. in Tagebüchern, Briefen, Whatsapp-Chat etc.).

 

Durch gezielte Schreibreflexionen werden negative Gedankenspiralen durchbrochen und depressives Grübeln in reflektiertes Schreiben umgewandelt.

Was beinhaltet ein Kombipaket und wie hilft es mir?

Ein Kombipaket vereint die Lese- und Schreibtherapie. Es beinhaltet sowohl eine Kurzgeschichte oder 5 lyrische Texte (je nachdem, wofür du dich entscheidest) als auch 10 Schreibreflexionen und Übungen. 

 

Während die therapeutischen Texte neue Lösungsansätze und -perspektiven aufzeigen, regen die Schreibübungen verstärkt die Selbstreflexion an.

 

Die heilsamen Texte sind sehr genau auf die Schreibübungen abgestimmt, wodurch die eigenen Selbstheilungskräfte und die damit verbundene Selbstwirksamkeit besonders stark aktiviert wird. 

 

Im Anschluss findet sich auch ein Methodenkoffer. Dieser enthält neben Tipps gegen Schreibblockaden auch Anregungen, wie du in schwierigen Zeiten sanfter mit dir selbst umgehen und das Gelernte besser verinnerlichen kannst.

Was ist ein Wortbiografie-Fragebogen?

Nach dem Paketkauf erhältst du einen Fragebogen, der in zwei Teile gegliedert ist. Der erste Teil beantwortet mir alle Fragen, die ich zur Erstellung deines Paketes brauche. 

Der zweite Teil enthält Fragen zu deiner Lesebiografie. Dieser ist allein für dich und dient dazu, dir deiner eigenen Lesebiografie bewusst zu werden. Je besser du deine eigenen Lesevorlieben und -abneigungen kennst, desto empfänglicher wirst du für die Heilkraft des Lesens (und Schreibens) und desto besser kannst du dir in Zukunft mit heilsamen Leselektüren selbst helfen.

Wie sehen solche Schreibimpulse und Schreibübungen aus?

Die Schreibimpulse und Schreibübungen sind auf dich und dein genanntes Anliegen zugeschnitten. 

Hier findest du Beispiele zu Schulangst und Prüfungsangst:

 

Schreibimpuls 1:

 

Schulprüfungen können sehr anspruchsvoll sein. Der Lernstoff ist oft komplex und vielseitig, der Termin rückt manchmal schneller ran als erwartet und dann gibt es in jedem Leben noch Verpflichtungen außerhalb der Schule. Manchmal, auch wenn man sich noch so gut vorbereitet, klappt es einfach nicht und man versiebt die Prüfung. Doch das ist nicht immer der Fall. 

 

Stell dir eine Szene vor, in der du kinderleicht eine Prüfung geschrieben hast. Du bist entspannt – und vielleicht sogar vorfreudig – in die Klasse gegangen, hast jede Frage mühelos beantworten können und bist zufrieden wieder raus gegangen. Du bist dir sicher, dass du die Prüfung gut bestanden hast. Wie konnte es zu dieser Situation kommen? Was hat die Prüfung so leicht gemacht? Waren es deine Vorbereitungen? Hast du alleine, mit deiner Freundin oder Freunden gelernt, Nachhilfe gehabt? Hattest du viel Freizeit? Hast du gut geschlafen? Warum auch immer es so gut für dich gelaufen ist – schreibe alles auf, bis dir wirklich nichts mehr einfällt. 

Schreibimpuls 2: 

 

Wenn man Erwachsene fragt, wie ihre Schulzeit war, trifft man in der Regel auf zwei extreme Meinungen: Die einen liebten sie, die anderen hassten sie. Die Schule ist für das Leben ein sehr eindrücklicher und prägender Ort: Allgemeinbildung wird gelehrt, soziale Kontakte geknüpft und viel Eigenverantwortung abverlangt. Nicht immer sind die Bedingungen ideal, von den Schülerinnen und Schülern wird viel erwartet. Oft wird vorgegeben, was gelernt werden soll, aber nicht wie und warum. Doch gerade das Wie und Warum hilft sich klarzumachen, warum man in der Schule ist – oder nicht sein will.

 

Warum gehst du in die Schule? Was bringt es dir? Warum könnte es sich lohnen, den Abschluss zu versuchen? Was bringt deinem Leben ein Abschluss? Hättest du auch etwas von der Schule, wenn du sie ohne Abschluss beenden würdest? 

 

Schreibimpuls 3:

 

Stell dir vor, aus bestimmten Gründen könntest du nicht mehr in die Schule gehen. Wie sieht dein Leben von nun aus? Wie sehen deine Tage aus? Wie gestaltest du es?

 

Unter therapeutischen Kurzgeschichten kann ich mir was vorstellen. Aber was meinst du mit lyrischen Texten?

Hier findest du zwei Beispiele für lyrischen Texte mit therapeutischer Wirkung:

 

STELL DIR VOR

 

Stell dir vor

Du wachst auf und du spürst keine Angst

Kein Schreien

Kein Brüllen

Vogelzwitschern draußen vorm Baum

 

Stell dir vor

Du gehst runter und das Frühstück ist schon bereit

Kein leerer Tisch

Keine dunkle Küche

Eine lachende Mutter, die fragt: „Ach, auch schon wach?“

 

Stell dir vor

Du ziehst eilig die Schuhe an, weil du spät dran für die Schule bist

Keine Vorwürfe

Kein Chaos

Dein Vater bietet an: „Soll ich dich fahren, mein Kind?“

 

Stell dir vor

Ein Ausflug, den alle genießen

Ein Haus, in dem Ordnung herrscht

Eine Umarmung, die nicht weh tut

 

Stell dir auch vor

Ein Streit, bei dem keine Hand ausrutscht

Ein Kompromiss, bei dem keine Tränen fließen

Eine Auseinandersetzung, bei der es nicht um Macht geht

 

Kannst du dir das vorstellen?

Kannst du das?

Kannst du?

Gut.

 

Denn

Solange du das noch kannst

Haben sie dich

Noch nicht

Gebrochen

OHNE MEINE RÖTE

 

Ich wünschte

Ich würde nicht ständig rot werden

 

Ich wünschte

Ich wäre nicht so ein offenes Buch

 

Meine Röte

Verrät mich immer

 

Meine Röte

Macht mir alles kaputt

 

Wegen meiner Röte

Macht sich Dennis über mein Tomatengesicht lustig

 

Wegen meiner Röte

Weiß Thomas, dass ich ihn attraktiv finde

 

Wegen meiner Röte

Merkt Johanna, dass ich sie anlüge

 

Wegen meiner Röte

Durchschaut der Lehrer, dass ich nicht gelernt habe

 

Meine Röte

Macht mir alles kaputt

 

Ohne meine Röte

Wäre alles anders

 

Ohne meine Röte

Würde sich Dennis nur über meine Frisur lustig machen

 

Ohne meine Röte

Wüsste Thomas nur wegen meinen Blicken, dass ich ihn attraktiv finde

 

Ohne meine Röte

Würde Johanna nur an meinem Stottern die Lüge bemerken

 

Ohne meine Röte

Würde mein Lehrer mich nur wegen meinem Raten durchschauen

 

Ach

 

Ohne meine Röte

Wäre alles

Ganz anders!

Ich möchte nicht mit dir sprechen, bin aber trotzdem an einem individuellen Paket interessiert. Ist das möglich?

Natürlich. Gerade in deiner jetzigen Situation kann es eine große Hürde sein, mit einem fremden Menschen über seine Probleme zu sprechen und um Hilfe zu bitten. Wenn du willst, müssen wir nie miteinander sprechen. Anhand eines Fragebogens erstelle ich dein individuelles Paket. Ich schicke ihn dir zu, du füllst ihn schriftlich aus und schickst ihn mir wieder zurück. Dann erhältst du dein Paket. Wenn du Fragen hast oder dir Support während oder nach Fertigstellung des Paketes wünscht, können wir per E-Mail kommunizieren. 

Sie wollen mehr Informationen über mein Angebot und eine mögliche Zusammenarbeit erhalten? Schreiben Sie mir!

Ich bin an folgendem Angebot interessiert:

Achtung: Meine Angebote ersetzen keine psychotherapeutische oder medizinische Behandlung! Schreibtherapie ist eine BEGLEITENDE Therapiemaßnahme: Sie kann dich unterstützen und entlasten, ich bin jedoch KEINE Psychotherapeutin und daher nicht befugt, Heilversprechen zu geben. Wenn es dir sehr schlecht geht und du dir nicht sicher bist, ob du professionelle Hilfe benötigst, begebe dich im Zweifelsfall bitte in ärztliche oder psychotherapeutische Hände. Wenn du nicht weißt, wie und an welche Stellen du dich wenden sollst, schreibe mich gerne an!

 

Caroline Helene Duda
Therapeutische Schreibpädagogin, M.A.
Brühler Str. 33
42657 Solingen

0170/4460891
info@heilsames-storytelling.de

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Poesie- und Bibliotherapie e.V. 

Wann es sich lohnt, Lesehemmungen entgegenwirken

Wann es sich lohnt, Lesehemmungen entgegenwirken Lesefördernde Maßnahmen für junge und ältere Menschen in Therapie „Wenn die Liebe ein Medikament wäre - der Beipackzettel wäre ein dickes Buch.“Ernst Ferstl Bei der Bibliotherapie handelt es sich bei dem Leser um einen...

Wenn Literatur mehr Last als Freude ist

Wenn Literatur mehr Last als Freude ist Die wichtigsten Faktoren, die in der menschlichen Entwicklung zur Leselust führen „Hungriger, greif nach dem Buch: Es ist eine Waffe!“Bertolt Brecht (1898-1956) Damit es überhaupt zu einer emotionalen - und darin inbegriffen...

Wie heilsam ist Lesen?

Wie heilsam ist Lesen? 8 Grundregeln für wirkungsvolle Bibliotherapie Je mehr ich las, umso näher brachten die Bücher mir die Welt, umso heller und bedeutsamer wurde für mich das Leben.“ Maxim Gorki (1868-1936) Worte sind mächtig. Die Bibliotherapie nutzt...